Furschweiler Fasenacht

Unsere Fasenacht besteht seit über 40 Jahren in eigener Regie. Es gab auch schon kurz nach den Kriegszeiten karnevalistischen Anwandlungen. Aber erst seit 1979 wird unser Karneval, oder auch Fasenacht, vereinsmäßig aufgeführt. Die Sitzungen bestanden meist, der Pflege des Brauchtums Karneval gemäß, aus närrischen Büttenreden und Vorträgen, sowie tollen Gardetänzen und Showballetts. Ferner durften auch die grazielen Darbietungen eines Männerballett nicht fehlen. Gesangseinlagen wurden zumeist mit tagesaktuellen politschen Themen stilvoll musikalisch untermalt und in einer Show dargeboten! Das Elferratskomite wurde von markanten Persönlickeiten besetzt und stimmgewaltige Präsidenten führten durchs Programm.

Seit 5 Jahren haben wir unseren Ablauf der Sitzung zeitgemäß angepasst und stellen die närrischen Darbietungen unter ein Motto. Wir halten also eine Motivsitzung ab, unter dessen Motto die Darbietungen sich anlehnen. So machten wir schon einen VEREINSAUSFLUG per Bus nach bella Italia, oder wir buchten eine KREUZFAHRT mit der MS „Elsje“. Ferner suchten wir nach Genesung und Heilung in der METZENBERGKLINIK, und suchten Entspannung und Wellness in der BAIJEBACH-RESIDENZ.

Für die Kampagne 2020 steht das Motiv auch schon fest. Wir sind zu Gast im F.K.K.-TV ???? Was? Heeee? Na ja nähres dazu erfahrt Ihr scheibchens-weise auf dieser Homepage und in den regionalen Presseorganen. Die Motivsitzung findet am Samstag, den 15.Feb.2020 um 20:11h in unserer Furschweiler Narrhalla (Turnhalle) statt. Der Kartenvorverkauf ist am Sonntag, den 2. Feb.2020 ab 13:00h in unserem FKV-Heim statt. Schon mal vormerken…….. WIr freuen uns auf EUCH.